ANSTELLUNGSVERTRAGSRECHTSSCHUTZ -
Rechtsschutz für Vorstände und Manager

Als Vorstand oder Manager sind Sie als gesetzlicher Vertreter einer juristischen Person besonderen Risiken ausgesetzt. Wenn sich zwischen Ihnen und Ihrem Unternehmen Streitigkeiten hinsichtlich des Anstellungsvertrages ergeben, dann kann es für Sie teuer werden. An dieser Stelle ist nicht das Arbeits- sondern das Zivilgericht zuständig und hier tragen Sie das komplette Kosten-Risiko. Sollten Sie den Prozess verlieren, werden Ihnen nicht nur die eigenen Anwalts- und Gerichtskosten zur Last gelegt, sondern ebenfalls die der Gegenseite.

Sichern Sie sich für diese Streitigkeiten ab! Denn Schadenfälle wie beispielsweise die Kündigung Ihres Anstellungsvertrages, die Nichtzahlung oder Kürzung Ihrer Bezüge oder gar Streitigkeiten zu Ihren Tantiemen, Abfindungen oder Ruhegehältern sind nur einige wenige, der häufig auftretenden Probleme, die letztlich vor Gericht entschieden werden.

Eine Versicherung zum Anstellungsvertragsrechtsschutz bietet Ihnen Deckungsschutz und übernimmt Kosten bei Rechtsstreitigkeiten rund um Ihren Anstellunsvertrag, zur Abwehr von Schadenersatzansprüchen oder im Falle von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren.

Lassen Sie sich von unseren Experten umfassend beraten und schützen Sie Ihre Ansprüche.